Sebastian Schreiner Filmeditor für Spiel- und Dokumentarfilme

Ich freue mich sehr das ich in Lenzing  für Fabiu von Stefan Langhaler den Preis für die beste Montageleistung eines Films gewonnen habe.

Und ich möchte mich nochmal herzlichst bei der Jury "Johannes Fiala, Boris Dobrovloskiy, Bärbel Högner, Julie Böhm, Kai Wido Meyer, Karl Fischer und Viktor Perdula" bedanken.

 

Und möchte hier nochmal ihre Laudation zitieren, weil es mich wirlich ehrt, wenn Kollegen/Kolleginnen solch tolle Worte für meine Arbeit finden.

 

Der beste Schnitt ist der der nicht bemerkt wird, dieser Film gleitet, er schwingt, er ist ein sanftes Ganzes.

Er schafft es trotz Szenenwechseln Detailshots langen und kurzen Einstellungen immer einen Fluss, einen Rhythmus zu bewahren der uns an einem unsichtbaren Band durch diesen Film geleitet.

Der unseren Blick geradezu freundlich lenkt, der Schnitt ist vom Timing exakt und dient immer den Figuren, der Atmosphäre, und damit dem Film.